Arzt bezeugt, dass er Valtrex zur Behandlung von Herpes verschrieben hat

NEW YORK – Die Anklägerin Jerhonda Johnson Pace kehrte am Donnerstag, am zweiten Tag von R. Kellys Prozess gegen den Sexhandel in New York, in den Zeugenstand zurück, um Kreuzverhörfragen von Verteidigern zu beantworten, wie zum Beispiel: Hat sie den R&B-Star “gestalkt”? sie so bewundert hat, als sie 2009 ein Teenager war?

Später löste sich Pace auf der Tribüne in Tränen auf, als sie aus ihrem Tagebuch vorlas, was passierte, als sie Kelly 2010 das letzte Mal in seinem Haus in der Nähe von Chicago sah.

Als sie zu lesen begann, fing sie an zu weinen und bekam Taschentücher ausgehändigt. „Rob hat mich einen dummen Kerl genannt –“, las sie. Sie las, dass er sie ein paar Mal ohrfeigte und sagte: “Das nächste Mal wird es keine offene Hand geben.”

Ihre Aussage kam bei einer umgeleiteten Untersuchung durch die Staatsanwaltschaft, als Paces Zeit im Zeugenstand am Donnerstag zu Ende ging.

Tag 1 des Prozesses gegen R. Kelly gegen den Sexhandel:Erster Zeuge behauptet, R&B-Sängerin habe ihr als Teenager Herpes gegeben

Später rief die Staatsanwaltschaft einen neuen Zeugen an, Kris McGrath, den Hausarzt von Kelly, der unter einer Vorladung aussagte, dass er 25 Jahre lang bis 2019 Kellys Arzt und auch ein sozialer Freund war, der sein Haus für Partys und Abendessen besuchte.

Staatsanwälte, deren Anklage gegen Kelly die wissentliche Ansteckung einiger seiner Ankläger mit einer sexuell übertragbaren Krankheit beinhaltet, führten mehr als 200 Seiten von Kellys Krankenakten als Beweismittel ein. McGrath sagte über Besuche von Kelly aus, die im Laufe der Jahre über verschiedene Genitalbeschwerden klagte.

Im Juni 2000 kam Kelly wegen “einem gereizten Penis” herein. McGrath sagte, er habe einen Herpestest bestellt, der negativ ausfiel, aber er sagte der Jury, dass solche Tests je nach Zeitpunkt falsch negative Ergebnisse haben können. „Ich habe damals nicht festgestellt, dass er keinen Herpes hat“, sagte er aus.

Er verordnete mindestens seit 2007 ein Medikament, Valtrex, um einige von Kellys Symptomen zu behandeln, sagte er, konnte jedoch nicht genau sagen, wann er zu dem Schluss kam, dass Kelly tatsächlich Herpes hatte. Er sagte, er habe Valtrex-Rezepte für Kelly angefordert, “so oft erinnere ich mich an die Telefonnummer dieser Walgreens”, Kellys bevorzugte Apotheke.

Im Kreuzverhör stellte eine von Kellys Anwältinnen, Nicole Blank Becker, die eventuelle Herpes-Diagnose des Arztes in Frage. “Ich habe das Gefühl, dass er zu 100% Herpes hat”, sagte McGrath. Als sie fragte, ob Valtrex zur Behandlung von etwas anderem als Herpes verwendet wurde, sagte McGrath, er verwende es zur Behandlung von “Herpes, Herpes, Herpes”.

Bei der Weiterleitung versuchten die Staatsanwälte, McGraths Aussage zu klären: McGrath sagte, er habe Kelly Genitalherpes diagnostiziert, es gebe keinen Zweifel, er habe Kelly informiert und ihm gesagt, er solle es seinen Sexualpartnern sagen.

Das Kreuzverhör von Jerhonda Johnson Pace wird am zweiten Tag des Prozesses gegen Sexhandel fortgesetzt

Zuvor hatte Deveraux Cannick, einer von Kellys Verteidigern, Pace ins Kreuzverhör genommen, indem er versuchte zu zeigen, dass sie Daten über ihre ersten Begegnungen mit Kelly verwechselte und ihn täuschte, indem sie zunächst über sich selbst und ihr Alter gelogen hatte.

„Du hast ihn tatsächlich verfolgt, oder?“ fragte Cannick.

„Das ist nicht richtig“, antwortete sie.

Cannick fragte, ob sie sich daran erinnerte, einmal jemandem erzählt zu haben, dass sie “über 30 Mal” an Kellys Haus vorbeigefahren sei? Sie sagte, sie habe es nicht getan. Erinnerte sie sich daran, ein Video aufgenommen zu haben, in dem sie vor Kellys Haus wartete? Ja, aber sie konnte sich nicht erinnern, ob sie allein war. Erinnerte sie sich daran, wie oft sie vor seinem Haus gewartet hatte?

„Ich erinnere mich mindestens einmal“, sagte sie.

Hofft sie immer noch auf eine Beziehung mit Kelly? Pace bestritt das.

Ein Schlüsselelement von Kellys Verteidigung, die von seinen Anwälten behauptet wird, ist, dass der Sänger von „Groupies“ schikaniert wurde, die ihn bei seinen Konzerten aufsuchten und sich dann Jahre später gegen ihn wandte, als öffentliche Kontroversen über seinen angeblichen sexuellen Missbrauch von Frauen und Mädchen in den Medien explodierten .

„Würden Sie sich selbst als Groupie einstufen?“ fragte Cannick Pace. „Nein“, antwortete sie.

Was zu erwarten ist:R. Kelly steht vor seinem ersten Prozess wegen Anklage wegen Sexhandels

Sänger R. Kelly erscheint während einer Anhörung vor dem Leighton Criminal Courthouse am 17. September 2019 in Chicago.

Pace musste R. Kelly um Erlaubnis bitten, die Toilette zu benutzen

Unter Cannicks Befragung ging Pace näher auf Kellys angebliche Kontrollimpulse ein, wie zum Beispiel um Erlaubnis bitten zu müssen – und manchmal nicht zu dürfen –, die Toilette zu benutzen, wenn sie in Kellys Haus war. Sie sagte, Kelly habe manchmal schnell auf ihre Anfragen reagiert und manchmal nicht. Sie sagte, das längste, was sie ohne auf die Toilette gegangen sei, waren drei Tage.

Pace wurde zu ihrer Beschreibung in einer früheren Aussage befragt, wie sie an ihrem letzten Tag mit ihm von Kelly geschlagen und gewürgt wurde. War ihr Gesicht angeschwollen, fragte Cannick. Pace sagte, sie könne sich nicht erinnern. Sie und ihre Mutter riefen nicht die Polizei, als sie nach Hause kam, gab sie zu.

Was ist mit dem T-Shirt, das sie trug, von dem sie aussagte, dass es Kellys DNA enthielt? Cannick fragte, ob das Hemd auf Paces DNA getestet wurde; Pace sagte, das sei nicht der Fall.

In dieser Skizze eines Gerichtskünstlers, die von einem Videobildschirm eines Gerichtssaals in Brooklyn erstellt wurde, hört der Angeklagte R. Kelly (oben links) zu, wie die stellvertretende US-Staatsanwältin Maria Melendez (Mitte) am 18. August 2021 in New York Eröffnungsargumente führt.

Die 28-jährige Pace, die schwanger ist und sagte, sie sei jeden Tag fällig, war die erste Zeugin, die gegen Kelly ausgesagt wurde, die von der Staatsanwaltschaft beschuldigt wurde, “ein kriminelles Unternehmen” von Managern, Leibwächtern und anderen Angestellten geführt zu haben, die ihm geholfen haben, Frauen zu rekrutieren und minderjährige Mädchen für Sex und Pornografie und um zu diesem Zweck Staatsgrenzen zu überschreiten.

Kelly hat sich nicht schuldig bekannt. Bei einer Verurteilung in allen Anklagepunkten drohen ihm 10 Jahre bis lebenslänglich.

Mehrere Fotos von Pace als Teenager, darunter eines von ihr, das einen Nachrichtenartikel über Kellys Gerichtsverfahren wegen Kinderpornografie im Jahr 2008 in Chicago hielt (er wurde freigesprochen), wurden als Beweismittel eingereicht. Pace, neugierig und ein großer Fan von Kellys Musik, sagte am Mittwoch aus, sie habe Kelly zum ersten Mal während dieses Prozesses persönlich gesehen, als sie vor dem Gerichtsgebäude auftauchte.

Als die Verteidigung sie fragte, ob Kelly sie 2008 außerhalb der Gerichtsverhandlung küssen würde, sagte Pace zu.

Cannick fragte Pace nach ihrem Gedächtnis für Telefonnummern, nach ihren Treffen mit Staatsanwälten vor Beginn des Prozesses und darüber, wie viel Geld sie mit ihren öffentlichen Diskussionen über ihre Zeit mit Kelly verdient hat, einschließlich eines YouTube-Videos, das sie 2017 veröffentlicht hat, TV-Interviews, Instagram Beiträge und ein Buch.

Pace sagte, sie sei nur für das von ihr veröffentlichte Buch entschädigt worden, das mehr als 25.000 US-Dollar, aber weniger als 100.000 US-Dollar verdiente, sagte sie. Waren die Details im Buch „genau und ohne Ausschmückung“? Ja, antwortete sie.

Cannick befragte Pace zu ihrem Geburtstag, dem Zeitraum zwischen ihrer ersten Begegnung mit R. Kelly und ihrem ersten Sex mit ihm. Cannick versuchte, Zweifel an ihrer Erinnerung an ihr damaliges Alter zu wecken, was darauf hindeutete, dass sie behauptet hatte, von 2008 bis 2009 zwei Jahre gealtert zu sein. Sie sagte, ihr Geburtstag im April sei noch nicht eingetreten, als sie Kelly zum ersten Mal traf.

R. Kelly-Anklägerin Jerhonda Pace, links, vor dem Gerichtsgebäude in Chicago am 23. Februar 2019 für eine Anhörung im staatlichen Verfahren wegen Sexualverbrechen gegen den R&B-Star.

Aber sie sagte: “Ich wusste, dass ich in Bezug auf mein Alter gelogen hatte” zu Kelly während ihrer ersten sexuellen Begegnung in seinem Haus in einem Vorort von Chicago, über die sie am Mittwoch im Zeugenstand aussagte.

Beweise für die Telefonnummer, die sie während ihrer Zeit mit Kelly verwendet hat, wurden von der Staatsanwaltschaft vorgelegt, bevor die direkte Untersuchung von Pace abgeschlossen wurde, und sie wurde nach dem Anrufprotokoll gefragt, einschließlich mehrerer Anrufe zwischen den beiden im Januar 2010. Eine SMS von Kelly an Pace am 3. Februar 2010, kurz nach 22 Uhr, sagte: „Bitte anrufen“, das Anrufprotokoll zeigte.

Am zweiten Verhandlungstag forderte die US-Bezirksrichterin Ann Donnelly alle auf, eine Maske zu tragen, wenn sie nicht sprechen.

Was geschah an Tag 1 von R. Kellys Prozess?

Pace sagte am Mittwoch über ihre komplizierten rechtlichen Bemühungen aus, eine Einigung mit Kelly zu erzielen, bei der sie über drei Jahre drei verschiedene Anwaltskanzleien engagierte. Sie beschrieb ihre erste Vereinbarung als Belohnung für ihr Schweigen über ihre Erfahrungen mit Kelly.

Im Kreuzverhör bat Cannick sie, die Vereinbarung zu lesen, und fragte sie dann, ob dies irgendwo steht. Pace sagte nein. Sie sagte, sie habe den ersten Vertrag vor der Unterzeichnung nie gesehen, und die Anwälte erklärten ihr damals das Dokument.

Einer von R. Kellys Verteidigern, Deveraux Cannick, kommt am 19. August 2021 zum zweiten Tag seines Prozesses in New York vor das Bundesgericht in Brooklyn.

Pace, die Kelly als “Rob” bezeichnete, sagte, sie habe mit 16 Jahren Sex mit der Sängerin gehabt, obwohl sie ihm zunächst sagte, sie sei 19, was älter als das Schutzalter ist.

Erster Zeuge in R. Kellys Prozess wegen Menschenhandelsbehauptet, er habe ihr als Teenager Herpes gegeben

Pace, die zuvor ihre Geschichte mit Buzzfeed News geteilt hatte, beschrieb, wie sie im Mai 2009 zu einer Party in Kellys Haus in einem Vorort von Chicago ging. Sie sagte aus, dass Kelly ihre Jungfräulichkeit genommen habe. „Ich habe mich unwohl gefühlt“, sagte sie über die Begegnung.

Als sie Kelly ihr wahres Alter sagte, sagte sie aus, er sagte etwas in der Art von “Was soll das bedeuten?”

„Er bat mich, weiterhin allen zu erzählen, dass ich 19 war und so zu tun, als wäre ich 21“, sagte Pace aus und fügte hinzu, dass Kelly ihr gesagt habe, er würde sie sexuell „trainieren“.

Pace sagte aus, dass Kelly manchmal ihre häufigen Sexsitzungen aufzeichnete, bei denen sie mit einem Handy oder einer Kamera auf einem Stativ drehte, und dass er ihr später die Aufnahmen zeigte, um darauf hinzuweisen, wo sie “Verbesserungen” gebrauchen könnte. Sie sagte, sie habe sich 2009 “herpes zugezogen”, während sie mit Kelly zusammen war.

In dieser Skizze eines Gerichtssaalkünstlers, die von einem Videomonitor erstellt wurde, hört R. Kelly während des Eröffnungstages seines Bundesprozesses am 18. August 2021 in New York zu.

Kelly wird in der zweijährigen Anklage auch Bestechung, Entführung, Zwangsarbeit, Herstellung von Kinderpornografie und wissentliche Ansteckung einiger Opfer mit einer sexuell übertragbaren Krankheit vorgeworfen.

Am Mittwoch erinnerte sich Pace an ihren letzten Tag bei Kelly zu Hause und sagte, er habe sie angespuckt, sie geschlagen und gewürgt, bis sie ohnmächtig wurde, nachdem er in Wut geraten war, als sie einem Freund eine SMS schrieb. Nach dem Oralsex, sagte sie, benutzte sie ihr blaues Hemd, um sich das Sperma aus dem Gesicht zu wischen.

Donnelly hielt das T-Shirt als Beweismittel für zulässig.

Die stellvertretende US-Staatsanwältin Maria Cruz Melendez, eine der dreiköpfigen Staatsanwaltschaft, sagte, sie würden der Jury neben Geburtsurkunden, Texten, Telefonaufzeichnungen, Reiseaufzeichnungen, DNA-Beweise auf einem T-Shirt, Verschreibungsunterlagen, Durchsuchungsbefehle und Video-/Audioaufzeichnungen von Anklägern.

Pace ist einer der sechs Ankläger, deren Geschichten den Anklagen gegen Kelly zugrunde liegen. Zu den anderen fünf Frauen gehört die verstorbene Sängerin Aaliyah (bezeichnet als “Jane Doe #1”), die dachte, sie sei im Alter von 15 Jahren von Kelly schwanger, als er 27 Jahre alt war, sagte Melendez.

R. Kelly-Jury ausgewählt:7 Männer, 5 Frauen werden den Fall des Sexhandels der R&B-Sängerin hören

Wenn Sie einen sexuellen Übergriff überlebt haben, können Sie die National Sexual Assault Hotline unter 800.656.HOPE (4673) anrufen oder hotline.rainn.org/online besuchen und vertrauliche Unterstützung erhalten.

Beitrag: The Associated Press

Comments are closed.